2. Juni 2019

News

Jewelry Making: Past & Present

The Museum for Islamic Art, Jerusalem

30. Mai 2019 – 16. November 2019

islamicart.co.il

 

Schmuckkunst ist Geschichten erzählen. So wie in der Sprache einzelne Worte immer wieder neue Sätze bilden, so bilden die unterschiedlichen Metalle, Steine und zeitgenössischen Materialien immer wieder neue Schmuckstücke, jeweils beeinflusst von Kultur und Religion, Gegenwart und Vergangenheit. So zeigt sie das Museum für islamische Kunst in Jerusalem in der Ausstellung „Jewelry Making: Past & Present“.



 

In drei Teile gegliedert widmet sich die Ausstellung historischen Exponaten, Stücken junger Künstler im Dialog mit der Geschichte und Meisterstücken aus der Sammlung Ofra Haza’s.

Im ersten Teil werden Exemplare ausgestellt, die unter jeweils einer der drei großen monotheistischen Religionen zu kulturellen und rituellen Zwecken entstanden sind. Anhand teilweise bis zu tausend Jahre alter Raritäten aus den Hochzeiten christlicher, islamischer und jüdischer Traditionen, werden geschichtliche und religiöse Geschehnisse nachvollziehbar. Die zeitgleiche Präsentation der religiösen Objekte, eröffnet und ermöglicht einen Dialog zwischen Kulturen und ethnischen Identitäten.

Für den zweiten Ausstellungsbereich wurden 45 zeitgenössische Schmuckkünstler gebeten, Arbeiten zu entwerfen, die auf einzelne Objekte der islamischen Schmuckkollektion reagieren oder von diesen inspiriert sind. Durch die Übertragung traditioneller Motive in die Gegenwart, entsteht ein spannungsreicher Kontrast zwischen Vergangenheit und Gegenwart, Tradition und Wandel.

Ausgewählte Exemplare aus der Schmucksammlung der Sängerin Ofra Haza bilden den dritten Teil der Ausstellung. Diese Schmuckstücke wurden von Ben Zion David, Schmuckhersteller in achter Generation, speziell für sie angefertigt und sind beispielhaft für jemenitische Schmuckarbeit.

Kostenlose Führungen finden zwischen Juni und September jeden Donnerstag um 17 Uhr statt. Informationen zu Öffnungszeiten und Eintrittspreisen sind auf der Webseite zu finden.

 

Shop

Nº 283
The Power of Design

form Design Magazine


Aws4 request&x amz signedheaders=host&x amz signature=8b73d944a03e9bee7c1ef1db8cded9fe4ccb125af0e39f73a2c26a0f66f79687 Jetzt bestellen

Kontakt

Verlag form GmbH & Co. KG
Wildunger Straße 8
60487 Frankfurt am Main
Germany

T +49 69 153 269 430
F +49 69 153 269 431
form@form.de

Leserservice

Fragen zur Abonnementrechnung, zum Abonnementangebot oder Adressänderung?

T +49 69 153 269 438
F +49 69 153 269 439
leserservice@form.de

Newsletter

Melden Sie sich jetzt an, um an exklusiven Ticketverlosungen teilzunehmen, monatliche Neuigkeiten zum Magazin zu erhalten und über aktuelle Design-Events und -Publikationen informiert zu werden.

Anmelden

Design Magazine
Established 1957

 

 
form.de