FITC Future World

OCAD University, Toronto

10. Juni 2017

fitc.ca


Der amerikanische Forscher Marvin Minsky sagte bereits im Jahr 1994 voraus, dass Roboter eines Tages Teil unseres Lebens auf der Erde sein werden. FITC ist ein Eventunternehmen für Design und Technologie mit Sitz in Toronto, Amsterdam und Tokio, das sich mit der Veranstaltung „Future World“ im Juni 2017 den neusten Forschungsentwicklungen in den Bereichen der Robotik und künstlichen Intelligenz widmet. 




Im Rahmen der eintägigen Veranstaltung wird es sieben Präsentationen, eine Podiumsdiskussion und eine Reihe von Vorführungen geben. Themenschwerpunkte sind unter anderen menschenähnliche Roboter, autonome Fahrzeuge und Exoskelette. „Future World“ dient zudem als Informations- und Austauschplattform und ermöglicht Kollaborationen zwischen Designern, Erfindern, Forschern, Industriellen und Visionären, deren Schwerpunkt auf der Erforschung von Robotik und künstlicher Intelligenz liegt. Sie gewährt einen Einblick in die Möglichkeiten zukünftiger Technologien und wie diese unsere Zukunft nachhaltig beeinflussen können. Zu den Sprechern gehören unter anderen Helen Greiner, die als Serial Robotics Entrepreneur bei Cyphy Works tätig ist und Angelica Lim, Leiterin der Abteilung Softwaretechnik bei Softbank Robotics. Veranstaltungsort ist die OCAD University in Toronto, die als größte und vielfältigste Universität in den Bereichen Kunst, Design und Medien in Kanada gilt.

 

Der Preis für das Studierendenticket beträgt 59 kanadische Dollar. Ein Earlybird-Ticket ist für 129 kanadische Dollar online erhältlich.




Shop

NÂș 273
Designing Protest

form Design Magazine


Grid one form273 cover 1200 Jetzt bestellen